Social Walk

Der Social Walk ist ein Lernspaziergang unter Berücksichtigung der Individualdistanz und dem sozialen Lernverhalten des Hundes.

 

Das Ziel dabei ist, dass sich der Hund angemessen in Gegenwart anderer Hunde und Menschen benimmt, ohne dass er Frust erlebt. Vordergründig geht es um das soziale Verhalten und gute Benehmen in Alltagssituationen. Es finden dabei kleine Spiele und Aufgaben statt.

 

Geeignet für:

- Hunde mit Begegnungs- und Aggressionsprobleme

- ängstliche Hunde

- sogenannte Spielhunde

 

Wir vermitteln dem Hundebesitzer das Handling bei Hundebegegnungen und achten besonders auf die Kommunikation zwischen Hund und Halter.

 

Es wird viel Wert auf stressfreies Lernen gelegt, deshalb ist die Teilnehmerzahl auf 5 Teams begrenzt.

 

Teilnahme-Voraussetzung:

- Kennlerntreffen/Vorgespräch

- Bestehende Haftpflichtversicherung

- Impfschutz des Hundes 

 

Mitzubringen sind:

- Leckerchen (Wurst, Käse gewürfelt)

- Brustgeschirr und Schleppleine 

 

Nicht teilnehmen können:

- läufige Hündinnen

- Welpen

 

Junghunde können ab dem 7. Lebensmonat teilnehmen.

 

Dauer max. 90 Minuten.

 

Wir trainieren in unterschiedlichem Gelände, deshalb wird der jeweilige Treffpunkt vor dem Walk bekannt gegeben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Easy Dogs/ Bremen, Hundetraining und Verhaltensberatung mit Erlaubnis §11 Abs.1 Nr. 8f TierSchG